Startseite | Galerie | Impressum | DSGVO | Mail | Member | Links | News Termine | Verkaufe | Sitemap

BGS Küstenwache

Modell aus der gleichnahmigen Fernsehserie

Hasse Modell

Modell aus den 80-igern - selten am See anzutreffen -
mit einer von Länge 153 cm und 24 V Power geht das
Schiff richtig gut .....

Bekannt ist diese Schiff aus der Fehrsehserie " Küstenwache "





Fahrbilder von 2016
Aufgenommen beim SMC Wendlingen beim Schlepper Treffen August 2016

2014 am Feuersee

BGS 2013 am See bei Nachtfahrt

Erste Fahrt 2011

Leichte Änderungen wurden vorgenommen - anstatt der
4 Bleiakkus wurde umgestellt auf 3x6 NiCD Zellen - 5000mAh
Das Boot hat mächtig Dampf und liegt perfekt im Wasser

2013
In Römerberg wurde das Modell wieder einmal eingesetzt.
Ich fahre nun das Modell mit LIPO Akkus Typ 4S und 5S
Perfekt - eine Gewichteinsparung macht sich positiv bemerkbar.

Über ein Graupner SMX Schaltmodul wird die Beleuchtung nun in
4 Funktionen ein und ausgeschaltet.

Bug und Hecklicht
Beide Suchscheinwerfer
Licht unter Deck
Suchscheinwerfer am Aufbau

2011 am See

2011 in Römerberg

Nachtfahrt + Trockendock

Der Bau macht Fortschritte

Erste Testfahrten

Erste Testfahrten


Beschreibung

Der Rumpf ist Fahrfertig aufgebaut, mit zwei leistungsstarken Lüftermotoren die entweder auf 12 V- oder umschaltbar auf 24 V betrieben werden.
Mit dieser Leistung und einem Fahrgewicht von ca.16 kg ist Ruderboot ziehen und bewältigen kleiner Stromschnellen kein Problem!!!
Angelegt ist dieses Modell als "Männerschiff" mit richtig Bums, mit dem mann auch wirklich durch die Wellen brechen kann- mit viel Power, unsinkbar und sehr stabil

Die Doppel-Ruder sind aus Aluminium mit 4mm Edelst.-Wellen in wasserdichten Ruderkokern und absolut spielfrei, mit zwei Servos angelenkt, die sich in einer Wasserdichten RC-Box befinden. Die Drehrichtung der Motoren kann gegenläufig -links/rechts umgeschaltet werden- für Manöver auf der Stelle. Gedacht sind 4x 6V-5 Ah Bleiakkus die mit Hochstromsteckern angeschlossen werden.

Kabel für Beleuchtung sind gelegt, die Bullaugen im Rumpf sind wasserdicht eingesetzt und "räumlich" hinterleuchtet.
Die 4mm- Antriebswellen sind 5-fach Kugelgelagert.

Im Aufbau sind Positionslampen, an der Back und Steuerbordseite jeweis 2 SMD Leds zur Beleuchtung angebracht.
1x Radar am Aufbau - 1x Radar am Mast, Beleuchtung am Mast, Blaulicht und Suchscheinwerfer vorne am Aufbau,
Suchscheinwerfer am Heck


2013
Ich fahre nun das Modell mit LIPO Akkus Typ 4S und 5S
Perfekt - eine Gewichteinsparung macht sich positiv bemerkbar.

Über ein Graupner SMX Schaltmodul wird die Beleuchtung nun in
4 Funktionen ein und ausgeschaltet.

Bug und Hecklicht
Beide Suchscheinwerfer
Licht unter Deck
Suchscheinwerfer am Aufbau

Stand des Bauprojektes

31.05.2009

Heute war die BGS zum ersten Mal im Wasser. Die Power mit 24 Volt ist einmalig.
Das Schiff geht richtig ab und hat Leistung pur. Trimmung stimmt zu 90 %

Anbei die ersten Fahrbilder - die Fertigstellung wird noch etwas dauern -
Details - Reling und dergleichen muss noch montiert werden.